NEUES KURTAXENREGLEMENT IN ADELBODEN:

Geändert und angenommen, dann angefochten und angepasst, schliesslich geeinigt und genehmigt: Seit Ende 2014 hat das revidierte Kurtaxenreglement der Gemeinde Adelboden einen langen Weg hinter sich gebracht. Doch nun sind die letzten Steine definitiv aus dem Weg geräumt, und per 1. Januar 2017 herrscht endlich Klarheit bei den neuen Tarifen. Denn die Gemeindeversammlung hat am 29. April 2016 dem überarbeiteten Kurtaxenreglement und der Kurtaxenverordnung zugestimmt, und auch die Einsprachefristen sind nun verstrichen.

Ab der Silvesternacht ändert sich damit also nicht nur die Jahrzahl, sondern es gelten auch folgende neue Kurtaxenansätze pro Nacht:

-         Erwachsene CHF 3.80 plus CHF 1.00 Beherbergungsabgabe

-         Kinder 6-15 Jahre CHF 1.90 



Im Frühjahr 2014 ist die ganze Aussenfassade des Hotels neu gestrichen worden.

 



Neu renovierter Massageraum - November 2013

Damit es gemütlicher wirkt, haben wir den Massageraum neu gestaltet.



Jürg Schmid CEO Schweiz Tourismus 
besucht Hotel Steinmattli in bezug auf die Aufnahmen für Kassensturz

 

Aussage Jürg Schmid (Schweiz Tourismus) über Steinmattli: 
`…es ist ein Topprodukt.` und zum Schluss:
`…Steinmattli soll das Beispiel sein, dass noch viele andere sehen und nachmachen.`

      

Klick für Video



Highlights - Aufbau der Sendung
Thema der Sendung: Schweiz oder Österreich: Winterferien-Preise im Vergleich

Kassensturz fordert Schweiz Tourismus auf, das Beste Angebot für das Budget zu liefern.  
Aussage: `…bring uns das Beste Angebot was es gibt da in der Schweiz…`

  Video: 11 Sekunden

Die Antwort lautet: `Hotel Steinmattli, nur 100 M von der Bergbahn entfernt`

 Video: 31 Sekunden

Entree im Hotel und Vorstellen der Hoteliers
Aussage: "Sie führen das einzige 4-Sterne Hotel das Schweiz Tourismus für unser Budget gefunden hat."

 Video: 1 Min 13

… Wellness und Spielzimmer werden gezeigt

 Video: 44 Sekunden

… und die Küche und das Restaurant werden gezeigt

 Video: 47 Sekunden

Interview Jürg Schmid Direktor Schweiz Tourismus Aussage Ueli Schmezer (Kassensturz): 
`Steinmattli  ist der Beweis: man kann eine gute Qualität zum günstigen Preis bringen`
Aussage Jürg Schmid (Schweiz Tourismus) über Steinmattli: 
`…es ist ein Topprodukt.` und zum Schluss:
`…Steinmattli soll das Beispiel sein, dass noch viele andere sehen und nachmachen.`

 Video: 2 Min 35

 



Kassensturz sehr positiv über Steinmattli !!

Zum Beispiel, Aussage in der Sendung (bei 15 Min 30):
`Steinmattli ist der Beweis: man kann eine gute Qualität zum günstigen Preis bringen`



Aufnahmen für Kassensturz im Hotel Steinmattli

Am nächsten Dienstag, 29 Januar 2013 um 21:05 Uhr
strahlt Kassensturz „Winterferien Spezial“ aus. 

Für diese Sendung wurde letzte Woche Aufnahmen im Hotel Steinmattli gemacht.

Aufnahmen von der Eingang, in der Lobby, im Zimmer, in der Küche, im Restaurant und beim Frühstück. Hier einige Bilder:

 

 





Auch dieses Jahr war die Schweizer Ski National Mannschaft bei uns im Hotel.

 

Folgend einige Bilder:

 



Weltcup 2012 Adelboden

Auch dieses Jahr war die Schweizer Ski National Mannschaft bei uns im Hotel.

 

Folgend einige Bilder:

 

 

 

 

 

 

 



Bau neue WINTERGARTEN fertig !!

Dezember 2011

Im Winter 2010 /2011 haben wir die bekannte Innenarchitektin Nicole Gotschall (http://www.go-interiors.ch/ ) 
beauftragt, unser Restaurant mit einem Wintergarten in Alpine Chic Style zu erweitern. Gemeinsam ist ein Plan entstanden, der auf Aspekten basiert wie  eine Natursteinwand, Echt-Holzboden, Trennwände aus Altholz, natürliche und stylische Farben wie sand und anthrazit. Stilführend war dabei eine Kombination von traditionellen Werten aus Chalet-Chic in Verbindung mit modernen alpinen Elementen. Natur und Tradition zeigen sich auch in Kuhfell-Lampen, in alten Bildern aus Adelboden, und natürlich unser legendäres Kuhbild, welches unsere Gäste jeden morgen mit einem schmunzeln zum Frühstück begrüsst. Hier einige Pläne und Eindrücke aus dem Umbau:

 

 

 

Planung Sommer 2011  -  Bau-Unternehmen Künzi+Knutti

Anfang Sommer 2011 erhalt die Firma Künzi+Knutti AG aus Adelboden den Auftrag der Wintergarten zu bauen.
Während den Sommer werden die benötigte Baupläne erstellt und alles bis ins Detail geplant, da der ganze Bau in 
beschränkte Zeit ( 7 Wochen !!) realisiert werden muss. Hier unten die erste 2 Baupläne:

 

 

Der Bau 

Am Sonntag 16.10.2011, ende der Sommersaison, schliesst Hotel Steinmattli seine Türe. 
Montag 07.30 fängt der Bau an. 
Was dann so alles stattfindet zeigen die untenstehende Bilder:

Erstellen Betonbrüstung

 

 

 

 

 

 

Absägen Betonrand

 

 

Wegnehmen Front Restaurant (20 Meter)

 

Aufbau Holzkonstruktion

 

 

 

 

Fenster montieren

Die Dreifachverglasung ist 7 cm dick!!

 

 Boden ausgleichen

 

Bau Gestaltungselemente - Natursteinwand und Altholz-Trennwand

 

 

 



Anfangs Januar 2013 war ein Filmteam von Glanz & Gloria im Hotel Steinmattli für Aufnahmen im Skigebiet.



Neuer Eingang Skiraum

Wir sind dann nur noch 100m von der Dorfstation Silleren entfernt !

Im Oktober haben wir mit der Baustelle des neuen Skieingangs angefangen. Der neue Skieingang ist nun auf der Ostseite vom Hotel. Vom Skiraum im 1. UG geht es durch den Skieingang und in nur 100m erreicht man dann schon die Dorfbahn von der Sillerenbahn.

Hier zeigen wir Ihnen die Bilder von unserem Umbau:

 

Der neue Eingang ist an der Ostseite vom Hotel geplant.

Die Bauarbeiter beginnen mit dem Ausgraben.

 

 

2 Leitungen, welche nicht eingezeichnet waren, bereiten uns Kopfschmerzen. Die Bauarbeiter legten für eine Weile eine Pause ein. Anscheinend waren Telefonkabel im Wege, die schon am selben Tag entfernt wurden und dann ging es gleich weiter.

 

Nachdem man ein 50 cm tiefes Loch gebohrt hat, fällt uns was auf...

 

....3 schöne Wasserleitungen sind dort, wo der neue Eingang geplant war.

 

Entweder müssen die Leitungen verlegt oder die Tür anders platziert werden. Wir entscheiden uns für die letzte Variante. Das Grundstück wird noch weiter ausgegraben und dann wird mit einer grossen Säge (Sägeblatt von 70 cm Durchmesser) eine Öffnung in die Betonwand gemacht.

 

Das Resultat: ein 30 cm dicken Betonklotzen.

Anschliessend wird die Entwässerung gemacht.

 

Die Bauarbeiter bereiten sich vor für den Beton zu giessen.

 

Nach der Ausmessung wird der Betonstahl nach Mass bearbeitet und auf den Boden verlegt.

 

 

 

Die Seitenwände für die Treppe sind fertig.

 

 

 

 

Und dies ist das Resultat, wir sind nur noch 100m von der Dorfbahn Silleren entfernt !

 

 

 



Neuer Hoteleingang  -  November 2010

 

Oben: Der alte Eingang

 

Unten: Der neue Eingang

 



Hotel Steinmattli gewinnt Wettbewerb Trottiland - Oktober 2010

Die Bergbahnen Adelboden verleihen Hotel Steinmattli für den geleisteten Beitrag am Trottiland den Sieg beim Wettbewerb.

 

Siehe Brief unten

 



Top Fernseh Qualität - November 2009

In November 2009 ist Glasfaser bis im Hotel Steinmattli verlegt.
Das Fernseh Signal, Internet und das Telefon Signal, kommt jetzt alles über nur ein Kabel (Glasfaser) ins Hotel.

Somit bietet Hotel Steinmattli Top Fernsehqualität und schnelles WLan im ganzen Hotel!

 

Da diese Technologie so neu ist (einzigartig im Berner Oberland!) erscheint in Februar 2010 ein Artikel im Cable Com BUSINESS FACTS.

 



Neu renovierter Skiraum - November 2013

 

Damit Sie auf der Piste keine kalten Füsse bekommen, haben wir unseren Skiraum neu renoviert und eine Skischuhheizung für 100 paar Skischuhe eingebaut. 

 



Für die Wintersaison 2016/17 ist unser Team komplett.

 

Wir bilden Lehrlinge aus:

Wir haben ab Sommer 2017 noch eine Lehrstelle als Koch/ Köchin (EFZ) frei.

 

Gerne erwarten wir Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne auch per Email, an:

Hotel Steinmattli AG
Herr Christian Stubbe
Risetensträssli 10
CH - 3715 Adelboden
direktion@hotel-steinmattli.ch